14. Mai – Lauf in Altenholz – Qualifikation für Helgoland

 

 

Wir sind nach Altenholz gefahren, weil wir uns im Vorlauf qualifiziert haben. Am Mittwoch, den 14. Mai sind wir nach Altenholz gefahren und haben uns dort mit den anderen Mannschaften verschiedener Schulen getroffen. Es waren viele Kinder da! Wir sind toll gelaufen – es ging 5,26 km durch den Wald, an der Straße entlang und wieder durch den Wald in das Ziel. Wir sind ganz stolz, denn wir haben die Plätze 2, 5 und 10 belegt.

Mit dabei waren:

Mannschaft 1: Tjorge, Manuel, Jette, Karl Reimer, Michel, Herr Bachmann, Stine, Samantha

Mannschaft 2: Fiete, Jan, Greta, Oskar, Frau Panten, Rahel, Mia, Herr Reckling

Mannschaft 3: Jule, Ameli Pontoppidan, Mieke, Mirja, Joschka, Herr Kahlenberg, Luca, Jonathan

Die Mannschaft 1 war am schnellsten.

Mit nach Helgoland dürfen: Stine, Samantha, Jette, Karl Reimer, Michel, Herr Bachmann, Jan und Fiete (Manuel und Tjorge dürfen auch mit).

Ganz besondere Ehrungen haben Mirja und Karl Reimer als jüngste und ältester Teilnehmer bekommen.

 

 

geschrieben von den Läufern aus der 2. Klasse