Mathematik-Olympiade

 

Am 15.11.2013 sind von 25 Schulen aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde jeweils vier Kinder nach Kronshagen gefahren, damit sie an der Mathe-Olympiade in der Eichendorffschule teilnehmen konnten.

Das ist ein Wettbewerb, wo man Knobelaufgaben lösen muss.

Wir haben dort auch mitgemacht!

Es waren zwei Kinder aus der dritten Klasse und zwei Kinder aus der vierten Klasse dabei.

Wir waren ca. 100 Kinder, die fleißig sechs Zettel mit Knobelaufgaben bearbeitet haben.

Als alle fertig waren, gab es einen kleinen Imbiss.

Nach dem leckeren Imbiss kam der Zauberer Jörn Dibbern und hat eine Zauber-Show vorgeführt mit tollen und lustigen Tricks.

Dann war es soweit: die Siegerehrung!

Die ersten fünf Teams sind zum Kreisentscheid nach Flensburg gekommen.

Wir waren zwar nicht unter den ersten fünf, aber es hat viel Spaß gemacht!

 

Fritz und Luca (4. Klasse)