Der Feuerwehrtag

 

Am Donnerstag, den 19.11.15 hat uns die Freiwillige Feuerwehr Bredenbek besucht. Wir haben viel Spannendes gelernt und ausprobiert. Es gab vier unterschiedliche Stationen. An einer Station konnte man sich das Feuerwehrauto ansehen.

 

 

An einer anderen wurde etwas über Atemschutz und das man sich nicht verstecken soll, wenn ein Feuerwehrmann in einen Raum kommt, erzählt.

 

Dann gab es noch eine Station, wo gezeigt wurde, wie ein Feuer entsteht und wie man es löscht. Wir haben dann auch noch geübt, wie man einen Brand oder Unfall meldet. Und was man unbedingt sagen sollte, wenn man die 112 anruft.

 

Insgesamt war der Tag total interessant.

 

Danke an die Feuerwehrleute!

 

geschrieben von Bjarne (4. Klasse)